Liebe Eltern und Patienten,

dieser Artikel für alle, die interessiert sind am Thema Frühgeborenen. Obwohl es ein sensationelles Ergebnis darstellt, frage ich mich als ehemaliger Neonatologe doch, ob mit welchem Schaden dieses Kind durchgekommen ist, und ob wir das Recht haben dieses Experiment mit ungewissem Ausgang durch zu führen…?

In Japan ist Ärzten die Rettung eines Babys gelungen, das frühzeitig auf die Welt geholt werden musste. Bei seiner Geburt wog der kleine Junge nicht viel mehr als ein Päckchen Butter.

ZUM ARTIKEL:

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/japan-baby-ueberlebt-mit-nur-268-gramm-a-1255442.html